Der Nachbarschaftstreff Maikäfersiedlung – Maikäfertreff- genannt, wurde im März 2010 offiziell eröffnet.


    Der Maikäfertreff arbeitet nach dem Konzept der Quartierbezogenen Bewohnerarbeit der Stadt München und ist für die Bewohnerinnen und Bewohner der traditionsreichen Maikäfersiedlung und für Nachbarn aus anderen Gebieten da.


    Für Senioren ebenso wie für Familien, Kinder und Jugendliche; als ein Zentrum, wo Interessen, Bedürfnisse und Anliegen der Bewohner wahrgenommen, ihre Anliegen begleitet und die Bewohner gleichzeitig in ihrer Eigenverantwortlichkeit gestärkt werden.

    Wir arbeiten mit anderen sozialen Diensten, Vereinen, Initiativen, Selbsthilfegruppen, Bezirksausschuss, Kirchengemeinden und Stiftungen zusammen und wirken hier in den stadteilbezogenen Vernetzungsstrukturen aktiv mit, um die Angebote und Maßnahmen im Stadtteil abzustimmen und zu koordinieren, Probleme und Notlagen festzustellen und die Lebenssituation der Menschen in den Siedlungen zu verbessern.


    Durch die Angebote des Maikäfertreffs

    - Werden die Bewohnerinnen und Bewohner motiviert, sich in ihrem Wohnviertel zu

     engagieren und das Umfeld aktiv mit zu gestalten und zu verbessern

    - entstehen Freundschaften und Kontakte über gemeinsame Aktivitäten und

    Interessen

    - wachsen soziale und nachbarschaftliche Beziehungen

    - Können persönliche, familiäre und wirtschaftliche Belastungssituationen

     aufgefangen werden

    - werden nachbarschaftliche Netzwerke und Selbsthilfepotentiale gefördert und begleitet.


    Maikäferblatt


    Kontakt

    Maikäfertreff
    Bad-Schachener-Str. 69
    81671 München

    ....................................
    Telefon 089 66 06 3664
    Telefax 089 37 41 0619
    ....................................
    Sprechzeiten:

    Montag: 09:00-13:00 Uhr
    Mittwoch: 09:00 - 13:00

    Donnerstag: 13:00 - 18:00

    ....................................
    Träger:

    ....................................
    E-Mail:

    maikaefertreff@mags-muenchen.de